Mein Körper gehört mir

 

Die Jahrgänge 3 und 4 besuchten in den letzten Wochen, das theaterpädagogische Präventionsprogramm "Mein Körper gehört mir". Hierbei wird mit den Schüler:innen in kurzen Szenen das Thema sexualisierte Gewalt besprochen und Strategien erarbeitet, das eigene Körpergefühl wahrzunehmen und sich darauf zu verlassen. Die Kinder lernen, wie und wo sie sich Hilfe holen können und ihrem "Nein"-Gefühl zu vertrauen und Beachtung zu schenken.

   


Besuch von Jörg Hilbert und Ritter Rost

 

Im September bekamen die dritten Klassen der Schillerschule prominenten Besuch. Der Kinderbuchautor Jörg Hilbert kam zusammen mit seiner wichtigsten Kinderbuchfigur „Ritter Rost“ in die Schillerschule, um den Kindern aus einem seiner Bücher vorzulesen. Die Kinder hörten alle gebannt der spannenden, musikalischen und lustigen Lesung zu und sangen die Ritter Rost-Lieder textsicher mit. Am Ende bekamen alle Schüler:innen noch ein signiertes Buch geschenkt.

 

 

 

 

Außerdem wurden die Drittklässler von Herrn Hilbert zu einer weiteren musikalischen Lesung in die Zeche Zollverein eingeladen. Auch diese Lesung war ein voller Erfolg. Die Piraten und Pinguine der dritten Klassen bedanken sich ganz herzlich bei Herrn Hilbert und der Organisatorin Frau Leppelt für die wunderschöne Zeit mit dem chaotischen Ritter Rost, dem mutigen Fräulein Bö und dem Drachen Koks.

 

 

 


Blue-Bots für die Schillerschule

 

Unsere programmierbaren Roboter (Blue-Bots) sind angekommen. Wir freuen uns, sie von nun an im Unterricht benutzen zu können.

  

 


Kinderbuchlesung auf Zeche Zollverein

 

Am 20. Oktober starteten die Klassen 1a und 1b zu ihrem lang ersehnten ersten Schulausflug. Mit dem Bus fuhren die Giraffen und Füchse zur Zeche Zollverein. Dort fand im Rahmen des internationalen Literaturfests lit.Ruhr eine Klasse-Buch Lesung der Autorin Lisa-Marie Dickreiter statt. Am Veranstaltungsort angekommen, wurden die Klassen herzlich vom Team der Zeche Zollverein in Empfang genommen und betraten kurz darauf die Halle 12. Nach und nach trudelten immer mehr Schulklassen dort ein und nach kurzer Zeit wartete eine Gruppe von rund 300 Kindern auf den Start der Kinderbuchlesung. Kurz darauf betrat Lisa-Marie Dickreiter die große Bühne und nahm die Kinder mit auf eine Reise in die Welt des Dorfmädchens Karlchen. Karlchen hilft allen, ob sie wollen oder nicht lautet der Titel des Kinderbuchs von Lisa-Marie Dickreiter und Andreas Götz, welches eine lustig-turbulente Abenteuergeschichte über Freundschaft ist. Lisa-Marie Dickreiter las viele Passagen aus ihrem Buch vor und sorgte mit ihrer humorvollen Art und den lustigen Erlebnissen von Karlchen für viel Gelächter unter den Kindern.

 

 


 

Fröbelturm

 

Die Klasse 3b hat einen Fröbelturm gebaut. Eindrücke davon finden sie hier.


 

Schöne Herbstferien

 

Liebe Eltern,


wir möchten uns bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit in der vergangenen Zeit zwischen den Sommerferien und Herbstferien bedanken. Ohne die gute Kooperation zwischen Ihnen und uns wäre die Zeit nur halb so schön gewesen!

Haben Sie herzlichen Dank für Ihre Unterstützung beim Tag der offenen Tür und Ihr Engagement bei unserer Schulentwicklung!

Den Eltern für das künftige 1. Schuljahr im Jahr 2023/2024 danken wir für Ihr Interesse und das entgegengebrachte Vertrauen!

Genießen Sie die Herbstferien und kommen Sie gesund und erholt wieder.

Bitte machen Sie am Montagmorgen, 17.10.22 vor dem Schulbesuch mit Ihrem Kind einen Schnelltest zu Hause, um Ansteckungsrisiken mit COVID zu vermeiden.
Sie haben für den Monat Oktober drei Schnelltest von der Schule zur Verfügung gestellt bekommen.

Herzliche Grüße
im Namen des Teams
Nicole Brandenberg 

 

Zum Schluss noch ein paar Eindrücke von unserem Tag der offenen Tür: 

  

  

  

 


 

Die Schillerschule feiert die Einschulung unserer neuen Erstklässler

Am 11. August haben wir bei strahlendem Wetter unsere neuen Schulkinder begrüßen dürfen.
Wir freuen uns auf eine schöne Grundschulzeit mit den Kindern und ihren Familien und heißen die Fuchs- und Giraffenkinder herzlich willkommen.


    

   

 

 


Frau Pahlke begrüßte die Familien mit einem herzlichen Gottesdienst unter freiem Himmel


   

 

und die Patenkinder luden unsere kleinen Stars des Tages zum Schulsong und Körperteil Blues mit viel Bewegung ein.


   

   


Währenddessen bereiteten Frau und Herr Awad köstlichen Kaffee, Waffeln, Apfelpfannkuchen und leckere Plätzchen und Naschwerk für unsere Gäste.

    



Vielen lieben Dank für euren und Ihren Einsatz!
Gemeinsam ist die Einschulung zu einem besonderen Ereignis geworden.

 


 

 

 

 


Umgang mit Corona

 


 

Liebe Eltern,

wir hoffen, Sie haben die Ferien nutzen können, um sich gut zu erholen!

Bevor die Schule wieder startet, möchte sich im Folgenden die neue Schulministerin Frau Feller mit einem Brief bei Ihnen vorstellen.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder!

 

Herzliche Grüße

Nicole Brandenberg

 

 


 

Nachfolgend finden Sie wichtige Informationen zur Einschulung der neuen Erstklässler 2022, wichtige Informationen zum ersten Schultag nach den Sommerferien

  

 Wichtige Informationen zum ersten Schultag nach den Sommerferien

 


Einschulung 2022

 

Liebe Eltern, 

nachfolgend finden Sie den Ablauf der Einschulung für das neue Schuljahr 2022/2023:

 

  


 

Verabschiedung der Viertklässler:Innen

 

Wir wünschen unserem letzten 4. Schuljahr einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt!
Bewahrt euch euer Strahlen!
Wir denken an euch mit besonders lieben Grüßen!